Uterusmyome | Uterusmyomen - Myomentfernung
UTERUSMYOME
Die Behandlung von Myomen nicht-invasiv
Kontaktieren Sie einen
Behandlungszentrum
 
  • Über Uterusmyome

    Über Uterusmyome

    Uterusmyome (auch als Leiomyome und Fibromyome bezeichnet) sind gutartige Tumore, die innerhalb des Muskelgewebes der Gebärmutter entstehen. Mindestens 50% aller Frauen im gebärfähigen Alter haben Uterusmyome. mehr
  • MR-gesteuerte Therapie mit fokussiertem Ultraschall (TFU)

    MR-gesteuerte Therapie mit fokussiertem Ultraschall (TFU)

    MR- gesteuerte Therapie mit fokussiertem Ultraschall ist eine nicht invasive, ambulante Behandlung mit fokussierte Ultraschallwellen zur Zerstörung von Uterusmyomen, ohne umgebendes Gewebe in Mitleidenschaft zu ziehen. mehr
  • Alternative zur Hysterektomie Annerkennungsschreiben von Patienten

    Alternative zur Hysterektomie Annerkennungsschreiben von Patienten

    Ein Tumor in der Gebärmutter hatte jahrelang eine Schwangerschaft der 31-jährigen Martina Kovacevic-Brkcic verhindert. mehr

Warum die ExAblate-Myombehandlung wählen?

  • Sie ist nicht invasiv - deshalb gibt es weder Einschnitte noch Vollnarkose

  • Es ist ein ambulanter Vorgang - also kein Krankenhausaufenthalt

  • Sie hat die Genehmigung der amerikanischen Gesundheitsbehörde (FDA) - ist also sicher anzuwenden und verringert das Risiko von Nebenwirkungen.

  • Und - es gibt eine kurze Genesungszeit - Sie sind in 1-3 Tagen wieder auf den Beinen.

Über Uterusmyome

Die nichtinvasive ambulante Myombehandlung als Alternative zu Gebärmutterentfernung, Myomektomie und UAE (Uterusarterienembolisation). ExAblate behandelt Gebärmuttermyome durch den Einsatz MR-gesteuerten fokussierten Ultraschalls. Mehr als 5,000 Frauen haben sich bereits diesem innovativen Verfahren unterzogen.